Interkulturelles Training – Entmystifizierung der Deutschen

Interaktiver Workshop

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Deutsche gern ihre Dezemberferien bereits im Januar buchen? Warum würden sie nie über eine rote Ampel fahren?

Sind Sie Ausländer und arbeiten in Deutschland? Wundern Sie sich manchmal, warum sich die Deutschen so sehr auf die Planung konzentrieren und nur jeweils an einer Sache arbeiten? Warum sie nicht gerne Small Talk halten oder ausdrücklich loben? Warum sie so direkt sagen, was sie meinen? Sind Sie sich bewusst, wie sie mit Zeit, Konflikten und Hierarchien umgehen?

Wenn Sie mehr über die gesprochenen und unausgesprochenen Regeln erfahren möchten, die am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft vorherrschen, dann ist mein vierstündiger interaktiver Workshop zum Thema “Demystifying the Germans” genau das Richtige für Sie Wir werden allgemeine Stereotype anschauen und warum wir Menschen übrehaupt “in Stereotypen denken”. Sie erfahren alles über die Kommunikation allgemein und die deutsche Art der Kommunikation im Besonderen. Gemeinsam analysieren wir, wie man mit Konflikten umgeht,wie man Fauxpas sowohl im gesellschaftlichen Leben als auch in der Geschäftswelt vermeidet.

Am Ende des Workshops werden Sie ein viel tieferes Verständnis dafür haben, warum Deutsche Dinge auf eine bestimmte Weise tun und wissen, dass, wenn sie reserviert erscheinen, es nichts mit Ihnen persönlich zu tun hat. Sie werden sich in Ihrer neuen Umgebung viel wohler und selbstbewusster fühlen.

Für meinen Workshop verwende ich die kollaborative Software MURAL. Ich habe den Workshop für maximal 6 Teilnehmer konzipiert. Der Workshop ist eine lebendige Mischung aus Theorie und aktiver Zusammenarbeit.

Meine Aufgabe ist es, Moderator und Berater zu sein. Ich empfehle Ihnen, den Workshop mit einem individuellen Einzelcoaching zu verbinden, um die Möglichkeit zu haben, auch persönliche kulturelle Probleme in einem privaten Einzelgespräch zu klären. Ich bin zwar kein Business Coach, aber ich kann Sie zu allen Themen rund um Kultur und/oder Sprache beraten. Mehr zu meiner Person und meiner beruflichen Erfahrung finden Sie auf meiner “Über mich”-Seite.

Wenn Sie auch Ihr Deutsch oder Englisch verbessern möchten, helfe ich Ihnen gerne.

Offener Workshop

Einmal im Monat veranstalte ich einen offenen Workshop, für den sich jeder anmelden kann (solange freie Plätze vorhanden sind). Selbst wenn Ihr Unternehmen also keine Gruppe zusammenstellt, können Sie trotzdem teilnehmen und von den Inhalten profitieren. Nach der 4-stündigen Sitzung können Sie frei entscheiden, ob Sie eine 1:1-Sitzung anschließen möchten, um Ihre persönliche Situation noch ausführlicher zu besprechen.

Bitte schreiben Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht, wenn Sie am nächsten offenen Workshop teilnehmen möchten oder Fragen haben.

Warum andere Workshopteilnehmer Demystifying the Germans empfehlen

Teilnehmerfeedback

Bezüglich weiterer Referenzen ehemaliger Teilnehmer von “Demystifying the Germans”, können Sie sich gern direkt an gisela.henke@msd.de wenden.

Entmystifizierung der Deutschen | ninabuschmann

“I had an opportunity to attend the workshop-‘Demystifying the Germans’ conducted by Nina.

I was intrigued by the varied range of topics covered in the session like the German behavior, culture, communication style etc.

The session was fun, interactive and most beneficial for expats. It helped me understand the intricacies of German culture and behavior.

There was never a dull moment during the workshop, thanks to Nina’s wit, humor and energy.

I also had a few German language sessions with Nina, she is an excellent German teacher. She shared some really useful tips and tricks to remember the rules of the Grammar and to learn the language.

Thanks a lot, Nina!”

“The title, “Demystifying the Germans” immediately caught my attention.

The session was well planned, beautifully bringing feeling and our personal experiences within the fold of the discussion to make the topic come alive for all of us.

We had some key insights about the German psyche and how it influences our interactions with them.

The cherry on-top was a 1:1 with Nina in the weeks following the group discussion to hash through our own unique questions and concerns about work and life in Germany.

I would highly recommend Nina and the insightful course content.”

“I found “Demystifying the Germans” absolutely great and the trainer (Nina) was very professional and able to explain the differences very detailed & clear. It was great that the workshop had both quality presentations and a conversational part.
I have been in Germany for 4 years, but I feel like this session really answered many questions that I had on my mind – I got good tools both for my private and working life.
I think the group size of 6 people is the maximum to keep the good conversation going and learning from others’ experiences.”