Globus und 2 Frösche, die einen Koffer halten

Um die Welt

Länder, die ich allein bereist habe und mit meinem 6-jährigen Sohn

Albanien, Algerien, Andorra, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Belarus, Belgien, Bermuda, Bolivien, Bonaire, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Curaçao, Dänemark, Deutschland, Ecuador, El Salvador, England, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Guatemala, Guyana, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Jamaika, Japan, Jordanien, Kambodscha, Kanada, Kazakhstan, Kenia, Kirgisien, Kolumbien, Kosovo, Kroatien, Kuba, Laos, Lettland, Libanon, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macao, Malaysia, Malediven, Malta, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Myanmar, Namibia, Nepal, Niederlande, Neuseeland, Nicaragua, Nordirland, Norwegen, Oman, Österreich, Panama, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Réunion, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Spanien Simbabwe, Syrien, Tansania, Thailand , Transnistrien, Trinidad und Tobago,Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Staat Vatikanstadt, Venezuela, Vietnam Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Réunion, San Marino, Schottland, Serbien, Seychellen, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Schweden, Schweiz, Syrische Arabische Republik, Tansania, Thailand, Transnistrien, Trinidad und Tobago, Tunesien, Türkei, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, USA, Vatikanstaat, Venezuela, Vietnam, Simbabwe

* Hervorgehoben sind die Länder, die mein Sohn und ich gemeinsam erkundet haben.

# 2020: Als mein Sohn 20 Monate alt war, hatte er 20 Länder besucht

# 3030: Mit 30 Monaten 30 Länder

# 4040: Mein Sohn hat sein 40. Land an meinem 40. Geburtstag besucht

# 4545: Im Alter von 4,5 Jahren besuchte er sein 45. Land

# 555: Bis zu seinem 5. Geburtstag hatte er 55 Länder bereist

#0660: Mit 6 Jahren war er bereits in 60 Ländern

Lesematerial

Links zu Büchern und Artikeln, die ich über meine Reiseabenteuer geschrieben habe

Dank meiner Eltern bin ich seit meiner Kindheit unterwegs. Wir besuchten viele Orte und Länder zusammen, und als ich älter wurde, begann ich meine eigenen Abenteuer auf der ganzen Welt zu erleben. Über die vielen Jahre haben sich unzählige Geschichten und Erlebnisse angesammelt, die ich immer zeitnah in einem Tagebuch aufgeschrieben habe.

2011 habe ich mein erstes Buch über 8 Jahre als Sprachlehrerin auf der ganzen Welt veröffentlicht.

„Wo bitte geht’s hier um die Welt? – 8 Jahre Abenteuer und Reisen einer Fremdsprachenlehrerin“

Ein paar Jahre später schrieb ich ein zweites Buch über mein Arbeits- und Privatleben im Sultanat Oman.

„Zwischen Bikini und Abaya“- Erlebnisse aus 3 Jahren Oman

Eines der vielen Dinge, das mich am Nahen Osten faszinierte, war die Wüste. Über die höchsten Dünen fahren und viele Nächte in Stille unter den Sternen verbringen … ein Abenteuer, das man unbedingt erleben sollte.

„Nah Dran“, ein deutsches Magazin, hat einen Artikel über meine 6-monatige Überlandreise von meiner Heimatstadt Icking im Süden Münchens bis nach Indien veröffentlicht. Unglaublich, wie weit man kommt, wenn man nur „ein paar Mal“ umsteigt! Ein Teil dieser Reise brachte mich nach Tibet, gerade als der Konflikt nach vielen Jahren des Friedens wieder ausbrach. Da vor den Olympischen Spielen in China kaum Journalisten ins Land gelassen wurden, berichtete ich über meine Erfahrungen dort.

Eines der schönsten und gastfreundlichsten Länder ist der Iran. Ihre Wahrnehmung vom Westen ist genauso übertrieben und falsch, wie die unsrige über sie. Medien zeigen eben oft nur die politische Seite. Auf einem unglaublichen Roadtrip konnten wir unsere Ansichten austauschen und korrigieren und ein Verständnis füreinander entwickeln.

Die lokale deutsche Zeitschrift „Nah Dran“ veröffentlichte im Mai 2016 einen Artikel über unsere Reise durch den Kaukasus.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, durch Myanmar mit einem 13 Monate alten Babyals Backpacker unterwegs zu sein?